Genügt der Grundkurs um die praktische Prüfung zu bestehen?

Das ist die häufigste Frage, die mir gestellt wird. Meine Antwort: “ Das Ziel sollte sein, immer sicher mit dem Motorrad unterwegs zu sein!” So ist es klar, dass der Grundkurs nur eine Basis ist, wo man darauf aufbauen kann. Eine Ausbildung ist eine individuelle Angelegenheit, sowie wir alle Individuen sind. Wir stellen dir einen Ausbildungsplan zusammen, von der ersten Trainingslektion bis hin zur Prüfung, unter Berücksichtigung aller Einzelheiten (Agenda, Jahreszeit, Gültigkeit des LFA etc.).

Vorschulung

Für Personen, die noch nie mit einem Motorrad gefahren sind.
Übungen auf dem Platz
Mit einem Töff von uns oder mit dem eigenen.
Anfahren / Anhalten / Schalten / Bremsen / Berganfahren / Blinker- und Spiegeleinsatz

Grundschulung

Für Personen, die schon selbständig fahren können.
Gemäss Ausbildungsplan
Grundkurs 1 / 2 / 3

Hauptschulung

Für Personen die den Grundkurs 1 + 2 absolviert haben.
Fahren im Verkehr
Abbiegen / Kreuzungen befahren / Lichtsignale / Partnerverhalten / Kurventechnik / Fahren zu Zweit / Tram und Bus/ Repetition Grundkurs

Perfektionsschulung

Für Personen, die vorhergehende Module gemacht haben und kurz vor der Prüfung stehen.
Prüfungsvorbereitung
Autobahnfahren / Überlandstrecken / Technische Ausbildung / Bremsen aus höheren Geschwindigkeiten / Nachtfahrt / Manöver / Prüfungsfahrt